Evangelische Grundschule Eisenach Evangelische Grundschule Eisenach
Die Evangelische Grundschule Eisenach in Trägerschaft der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland
Home / Aktuelles / 2013
Home
Aktuelles
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
Kalender & Termine
Konzept
Eltern ABC
Projekte
Unterricht
Stammgruppen
Förderverein
Kontakt
Speiseplan
helfende Hände
Anmeldung
Stellenbörse
Downloads
Aktuelle Infos:

Tag der offenen Tür
Pädagogischer Tag
...Übergang Kindergarten - Grundschule...

 
Pädagogischer Tag
 
Das neue Schuljahr wurde, wie gewohnt, mit einem Informationstag „Pädagogischen Tag“ eröffnet. Thema der Veranstaltung war:
 
Übergang vom Kindergarten in die Schule

Ca. 35 interessierte Eltern meldeten sich rechtzeitig an, um an der begehrten Veranstaltung teilzunehmen. Durch Unterstützung der Erzieherinnen konnten die teilnehmenden Eltern ihre Kinder mitbringen. So war es den zukünftigen Schulanfängern möglich, die Schule bzw. ein Klassenzimmer erstmals von innen kennenzulernen. Unter der Anleitung der Mitarbeiterinnen wurden kleine Kunstwerke gestaltet, die nach Hause mitgenommen werden konnten. Die Kinder bastelten, malten und fertigten ein Windlicht mit transparentem Papier, welches zuvor durch die Hände der Kinder bemalt wurde.
In diesem Zeitraum wurden die Eltern im Atrium der Schule durch die Leiterin der Schule Frau Güldenpfennig an das Konzept der Schule und den zu erwartenden Schulanfang herangeführt. Nach der Begrüßung durch die Fördervereinsvorsitzende Frau Beetz und den Schulelternsprecher Herrn Fischer wurde es ernst für die Eltern, die den Worten der Direktorin zuhörten. Das Ganztagskonzept der Evangelischen Grundschule bis zum vierten Schuljahr wurde anhand von Bildmaterial anschaulich präsentiert. Den Leitfaden bildete die Veranschaulichung des durch die Eltern oft genutzten Satzes: „Wenn du in die Schule kommst, dann beginnt der Ernst des Lebens.“
Bei einer Kaffeepause kam es zum ersten Austausch zwischen den Interessierten untereinander. Frau Güldenpfennig und Herr Fischer konnten vom Schulalltag bzw. vom „Ernst des Lebens“ berichten und Fragen beantworten. Nach der Kaffeepause mit durch Eltern gespendeten selbst gebackenem Kuchen wurde durch die Direktorin das Konzept weiter erläutert bzw. auch für Zweifler zur Entscheidungsfindung, welche Schule bzw. welches Schulkonzept ist für mein Kind das Richtige.
Sehr anschaulich wurde allen Teilnehmern klar, dass „unsere Kleinen“ mit ihren Stärken und Schwächen individuelle Förderung/Forderung brauchen. So konnte eindrucksvoll beschrieben werden, wie das Team der Kollegen, bestehend aus Lehrern, Erziehern und Sonderpädagogen, individuell im Schullalltag auf die Stärken und Schwächen der Kinder eingehen.
So konnte das Thema „Inklusion/Integration“ aufgrund seiner Komplexität nicht voll umfänglich erläutert werden, so dass ein weiterer pädagogischer Tag am 16.11.2013 organisiert wird, insbesondere durch die Förderlehrer der Schule, um Fragen z. Bsp. wie:
·          Was ist Inklusion?
·          Was bedeutet es für mein Kind?
·          Ergeben sich dadurch Vorteile bzw. Nachteile?
·          Ist die Schule dem Schullalltag unter dem Gesichtspunkt der individuellen Förderung lernstarker und lernschwacher Schüler entsprechend ausgebildet?
 
 
Interessierte Eltern sollten sich zur Kapazitätsplanung rechtzeitig im Sekretariat anmelden. Für Verpflegung zum Mittag und Kaffee ist gesorgt.
Zum Abschluss des Informationstages bereiteten die „Küchenfeen“ eine Mittagsversorgung vor. So fand der pädagogische Tag ein für die neugierigen Eltern guten Abschluss. Zweiflern, Kritikern, Eltern von Geschwisterkindern und Interessierten wurde so die Vorfreude auf die Schuleingangsphase greifbar nahe gebracht.
Ein herzliches Dankeschön gilt den Organisatoren, Kuchenspendern und Kollegen, die diesen pädagogischen Tag wieder einmal zum Erlebnis führten.
 
Torsten Fischer
Schulelternsprecher
 

Zurück


 © Evangelische Grundschule Eisenach in Trägerschaft der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland 2002 - 2018 | Impressum | Datenschutz