Evangelische Grundschule Eisenach Evangelische Grundschule Eisenach
Die Evangelische Grundschule Eisenach in Trägerschaft der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland
Home / Unterricht
Home
Aktuelles
Kalender & Termine
Konzept
Eltern ABC
Projekte
Unterricht
Stammgruppen
Förderverein
Kontakt
Speiseplan
helfende Hände
Anmeldung
Stellenbörse
Downloads
Aktuelle Infos:

Alles für den Nachmittag (Ag´s)
Monatsfeier 17.05.17

Inhaltsverzeichnis:

 

Projektunterricht

Der Projektunterricht ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Unterrichtsarbeit und entspricht den allgemeinen Bildungsanliegen der Schule. Die Projektmethode versteht sich als ein

Weg zur Erreichung der Bildungsziele, der geprägt ist durch die sinnvolle Verbindung von Erkenntnisgewinn und Anwendung im praktischem Handeln. Die Einbeziehung möglichst vieler Sinne und die Verknüpfung von körperlicher und geistiger Arbeit haben dabei einen wichtigen Stellenwert.

Zu Beginn eines neuen Projektes formulieren Schüler/innen und Lehrer/innen Ziele, diskutieren Unterthemen und legen ein anzustrebendes Ergebnis fest. Dabei werden die vorhandenen Ressourcen unter den Schüler/innen, Eltern, Lehrerinnen, Erzieherinnen, u.a. analysiert und in der weiterführenden Planung berücksichtigt.  

Die häufigste Arbeitsform im Projektunterricht an unserer Schule ist die Gruppenarbeit. Die Schüler/innen besorgen sich notwendige Informationen und leiten daraus die entsprechende Planung ab. Sie lernen ihre Arbeit in der Gruppe selbständig zu planen, durchzuführen und dann schließlich zu präsentieren.

Durch die gemeinsame Arbeit an einem Thema entsteht die Notwendigkeit, Komunikationsformen zu erproben, um miteinander und voneinander lernen zu können. Soziale und sachliche Ziele stehen in unserem Projektunterricht daher gleichberechtigt nebeneinander.

 

Wochenplanarbeit

Die Kinder erhalten am Wochenanfang einen Wochenplan. Im Morgenkreis überlegt sich jedes Kind, welche Aufgaben es im Laufe des Tages erledigen möchte bzw. muss. PartnerarbeitDie Kinder können sich dabei mit LernpartnerInnen verabreden und tragen die gewählten Aufgaben selbständig in ihren Wochenplänen ein. Jedes Kind hat während dieser Unterrichtsphase die Möglichkeit in seinem Lerntempo und entsprechend seinem individuellen Leistungsstand seine Aufgaben am Wochenplan zu erledigen.

EinzelarbeitIm Abschlusskreis reflektiert jedes Kind seine Arbeit am Wochenplan und bekommt auch durch die Lehrerin bzw. Erzieherin ein Feedback.

 

 

Freiarbeit

In der Freiarbeit können die Kinder ihren Lernprozess weitgehend selbständig planen und gestalten. Willi und Victor puzzlen die ErnährungspyramideDie Kinder lernen allein, mit Lernpartner oder in kleinen Gruppen. Sie üben und vertiefen Unterrichtsinhalte selbständig mit dafür geeigneten Materialien. Freiarbeit ist eine geeignete Unterrichtsform, in der das Kind lernt, sich selbständig Wissen anzueignen. Es entscheidet, wie lange es sich mit einem Lerngegenstand oder Thema beschäftigt, wie oft es eine Übung wiederholen und ob es alleine oder mit einem Partner arbeiten möchte.

Lesezeit

Es gibt verschiedene Ausprägungen von Freiarbeit. In unserer Schule werden Phasen der Freiarbeit in den Wochenplänen der Kinder integriert. Neben den Pflichtaufgaben, die auch von der Lehrerin vorgegeben oder angeregt werden, ist auch immer genügend Raum für ganz freie Arbeiten vorhanden.

 


 © Evangelische Grundschule Eisenach in Trägerschaft der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland 2002 - 2017